Kunst im Hospizverein – Vernissage zur Fotoausstellung „Blickwinkel“ von Jutta Punken am 19.10.2018 um 17.00 Uhr

Zur Ausstellungseröffnung am 19. Oktober 2018 um 17.00 Uhr im Hospizverein Coburg e.V. laden wir herzlich ein.

Musikalisch umrahmt die Cellistin Marleen Kotschenreuther den Abend.

Was fasziniert Jutta Punken an der Fotografie?

„Mit einem Foto kann ich dem Betrachter die Schönheit eines Moments oder eines Objekts nahe bringen, ohne dass er dabei gewesen sein muss. Ich brauche nur das ansprechende Motiv, eine gute Perspektive und das richtige Licht!“

Die in Neustadt lebende Fotografin ist immer unterwegs, um die packende Ästhetik ihrer Motive zu finden. Oft ist dies die Architektur mit ihren klaren Strukturen und Formen. Blumen hingegen inszeniert sie gern als Stillleben. Ihre künstlerischen Möglichkeiten sind fast grenzenlos, wenn es nach dem Fotografieren an die digitale Bildbearbeitung geht. „Ganz besonders spannend finde ich es immer, wenn mir andere Menschen ihre Deutung meiner Bilder mitteilen“, so Jutta Punken, „deshalb freue ich mich schon auf die Ausstellung im Hospizverein“.

Die Ausstellung kann bis 13. Januar 2019 zu den Bürozeiten des Hospizvereins (Montag – Freitag, von 9 bis 12 Uhr) und nach Vereinbarung besichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!