Ausbildung zum/r Hospizbegleiter/in

Die Schulung und Vorbereitung zum Einsatz als Hospizbegleiter/in orientiert sich an den Richtlinien des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes.

Sie umfasst rund 120 Unterrichtseinheiten und gliedert sich in drei Abschnitte: Grundseminar, Kurzpraktikum und Aufbauseminar.

Die Teilnahme am Grundseminar ist Voraussetzung für die Teilnahme am Kurzpraktikum. Die erfolgreiche Teilnahme am Grundseminar und Praktikum ist Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbauseminar

Grundseminar:

Diese Zeit dient der persönlichen Auseinandersetzung mit den Themen Leben, Sterben Tod und Trauer. Jede Phase unserer Lebenszeit ist es wert, betrachtet und reflektiert zu werden, um in Achtsamkeit die eigene Vergänglichkeit zu bedenken. Wir beschäftigen uns mit Fragen wie: Wie bewältige ich Trennung und Trauer? Wo sind meine Wurzeln? Wo ist meine innere Zuflucht, wenn alles zusammenbricht? Was trägt mich in der Krise? Welchen Sinn hat mein Leben im Angesicht des Todes?

  • Kosten Grundseminar für Nicht-Mitglieder des Hospizvereines: : 130 Euro
  • Kosten Grundseminar für Mitglieder des Hospizvereines: : 100 Euro
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt
  • Umfang: 51 UE

Kurzpraktikum:

Neben einem Kurzpraktikum – entweder auf der Palliativstation des Klinikums Coburg, bei einem ambulanten Pflegedienst oder in einem stationären Hospiz in der Umgebung – werden in einem Pflegetag und 2 Theorieblöcken praktische Themen behandelt, die die Pflege bei Sterbenden unterstützen können.

Voraussetzung für die Teilnahme am Praktikum ist die Teilnahme am Grundseminar.

  • Kosten Kurzpraktikum für Nicht-Mitglieder des Hospizvereines: : 60 Euro
  • Kosten Kurzpraktikum für Mitglieder des Hospizvereines: : 40 Euro
  • Umfang: 13 UE

Aufbauseminar:

Diese Zeit dient der speziellen Vorbereitung auf die Begleitsituation und der Nachsorge. Inhalte sind unter anderem: Schmerztherapie, Sterben aus medizinischer Sicht, Umgang mit Krisen und Ängsten, Trauer oder Begleitung im Familiensystem. Neben Vorträgen geschieht dies in vielfältigen Einzel- und Gruppenübungen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbauseminar ist die erfolgreiche Teilnahme am Grundseminar und am Kurzpraktikum.

  • Kosten Aufbauseminar für Nicht-Mitglieder des Hospizvereines: : 200 Euro
  • Kosten Aufbauseminar für Mitglieder des Hospizvereines: : 160 Euro
  • Umfang: 55 UE

Hier finden Sie die Termine des Hospizbegleiterseminars 2018:

Termine Hospizbegleiterseminar 2018

Die Schulung startet immer im Februar eines Jahres. Erfragen Sie den nächsten Ausbildungsbeginn:

Telefon

09561 790533

Die nächsten Termine 2017