Unterstützen

Der Hospizverein Coburg e.V. ist gemeinnützig und finanziert sich zum großen Teil über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Mit einer Mitgliedschaft und/oder einer Spende tragen Sie dazu bei, dass niemand allein und einsam sterben oder trauern muss.

Die Hospizbegleiter/innen und der gesamte Vorstand arbeiten ehrenamtlich und für alle Hilfesuchenden kostenlos. Unsere Arbeit ist ohne finanzielle Unterstützung nicht möglich.

Ein Großteil unseres dauerhaften Einsatzes für die Menschen kann nur durch vielfältiges ehrenamtliches Engagement  gewährleistet werden. Haben Sie Mut, wenn Sie sich engagieren möchten! Denn es heißt ja: Ehrenamt macht glücklich!

Der Verein ermöglicht Interessierten eine Ausbildung für die Hospizbegleitung. Allen ehrenamtlichen Begleiter/innen bietet er regelmäßig Weiterbildungen und Supervision an. Die Mitarbeit in unserem Hospizverein als Begleiter/in setzt die erfolgreich abgeschlossene Teilnahme an der rund 120-stündigen, dreistufig konzipierten Ausbildung voraus. Eine ehrenamtliche Mitarbeit im Büro, als Unterstützung im Trauercafé, bei Vorträgen und anderen Informationsveranstaltungen ist bereits nach Teilnahme am Grundseminar möglich. Erfahrene Hospizbegleiter/innen haben die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen weiter zu qualifizieren, beispielsweise als Familienbegleiter/in, als Trauerbegleiter/in sowie zum Thema Demenz.